browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Horizontobservatorium Halde Hoheward

Posted by on 03.01.2009

Heute Nachmittag ging es (ja, auch zum Geocachen, „GC1JQ4Z – Sonne, Mond und Sterne… auf der Hoheward„) auf die Halde Hoheward. Man muss sich ja mal anschauen was da von der A2 aus immer für ein seltsames Objekt zu sehen ist. Diese Halde ist auf jeden Fall mal einen Ausflug wert…

Ich hab dann auch mal mit der kompakt-Knipse Fotos gemacht, aber da lohnt es sich wohl durchaus mal was besseres mitzunehmen!

Ach ja, den Geocache haben wir nicht gefunden, aber ich komme wieder…

Horizontobservatorium:

Sonnenuntergang über der Halde Hoppenbruch:

Panorama Richtung Osten:

Panorama Richtung Süden:

5 Responses to Horizontobservatorium Halde Hoheward

  1. Jochen Pawletta

    Hallo

    … und ich dachte immer, die bauen die „Maschine“ aus „Contact“ nach …
    http://www.imdb.com/title/tt0118884/

  2. mschelter

    Wer weiß was nachts mit dem Gerät passiert… ist doch eine tolle Tarnung 😉

    Kommt aus dem Film nicht auch der schöne Satz „Warum eine Maschine bauen wenn man für den doppelten Preis eine zweite bauen kann?“ …oder so ähnlich?

  3. Kaua

    Man weiss ja nie welche tatsächliche Aufgaben seltsame Landmarken so haben,
    das ist genau wie mit den Windkraft-Rädern mit Zaun drumherum und den darunter versteckten Atommeilern 😉
    Denn nur wenn das AKW unter dem Windrad in Betrieb ist dreht sich das Rad,…oder habe ich das was falsch verstanden? 🙂

  4. mschelter

    So in etwa dürfte das funktionieren… und in so einer Halde ist innen viel Platz 😀

  5. hama

    Panorama Richtung Süden so so na da muß ich mir wohl einen extra Bildschirm anfertigen lassen so ab 21:9 fange ich dann mal an. Ich weiß das die Versuchung möglichst 360° auf ein Bild zu bekommen sehr verlockend ist aber ich finde, man sollte es nicht übertreiben leider hast du genau das gemacht deshalb für dieses Foto Daumen nach unten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.